That's KARAOKI


Die Nagelneue SINGTIMES ist da!

Liebe Freunde der gepflegten KARAOKI Unterhaltung!

Nun liegt sie vor euch, die dritte Ausgabe der SING TIMES. Einige Monate sind ins Land gezogen, eurer Begeisterung fürs KARAOKISingen hat das aber sicher keinen Abbruch getan. 

Wie immer erwarten euch jede Menge News in der aktuellen Ausgabe der SING TIMES. Nachdem im letzten Heft die Jungs dran waren, gibt’s diesmal die besten Flirttipps für Mädels – damit ihr auf der nächsten KARAOKI-Party auch bestimmt nichts anbrennen lasst!

Unsere Titelstory dreht sich diesmal um niemand geringeren als David Guetta. Der DJ und Musikproduzent ist seit Jahren weltweit in den Charts vertreten und außerdem in aller Munde. Im Juli wird er Salzburg mit einem Auftritt beehren, wir stellen ihn euch schon in dieser Ausgabe näher vor.

Das ROSES in der Salzburger Altstadt ist seit Jahren bekannt für gepfl egte KARAOKI-Unterhaltung. Wir von SING TIMES haben uns ROSES-Barkeeper und KARAOKI-Dirigent Christoph Hübl geschnappt und ihn gefragt, was einen perfekten KARAOKI-Abend ausmacht.

Vom KARAOKI-Dirigenten zum Fernsehstar – unmöglich, glaubst du? Dann blättere gleich mal vor auf Seite 10. Dort stellen wir euch Martin Ferdiny vor. 

Der geborene Schwarzacher hat schon in den 90ern  KARAOKI-Partys dirigiert, heute hat er seine eigenen Sendungen im ORF. Was das alles mit KARAOKI zu tun hat, erzählt er euch im Interview mit SING TIMES. 

Wer Glück hat, trifft in dem ein oder anderen KARAOKI-Lokal auf einen Promi, der sich hinterm Mikro versucht. Einer von dieser Sorte ist SV-Grödig-Star Lukas Schubert. Im Interview mit SING TIMES spricht er über seine Leidenschaft fürs KARAOKI-Singen und wo man ihn am ehesten antrifft.

Unser „Austronom“ liefert euch in diesem Heft Hintergrundinformationen zu Rainhard Fendrichs  Megahit „Strada del Sole“. Auch diesmal hat er die ein oder andere Anekdote mit dabei, die euch sicher noch nicht zu Ohren gekommen ist!

Nicht fehlen darf natürlich auch unser Arno  Fischbacher, der euch wieder Anekdoten aus dem Sänger-Alltag auftischt. Diesmal erklärt er euch, warum Singen auch als „Stresskiller“ taugt. 

Nun aber: Viel Lese vergnügen mit der neuen SING TIMES!